MoveOn

Wir geben im leetHub innovativen und engagierten Menschen mit Fluchthintergrund die Chance, ihre Geschäftsidee zu entwickeln und ihr eigenes Unternehmen aufzubauen. Im 6-monatigen Inkubatorprogramm MoveON unterstützen wir Geflüchtete auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.

Vor Ort stellen wir den Teilnehmern einen Arbeitsplatz mit professioneller Infrastruktur zur Verfügung, vermitteln das notwendige Grundwissen und begleiten ganz praktisch bei der Umsetzung der Geschäftsidee – sogar über die Gründung hinaus.


Was wir bieten:

  • Gruppen mit max. 15 Teilnehmern

  • Seminare zur Vermittlung des Basiswissens über die wichtigsten Wirtschafts- und Gründerthemen

  • Vertiefende Kleingruppen-Workshops zu Einzelthemen (z.B. Marketing/Werbung, Steuern, Businessplanerstellung)

  • Praktische Übungen mit Coachingvorbereitung und -begleitung (Marktforschung, Kundenbefragungen und -gespräche, u.a.)

  • Freie Arbeitszeiten am bereitgestellten Arbeitsplatz

  • Gemeinsame Networking-Aktivitäten und gegenseitiges Coaching/Feedback

  • Unterstützung in Form von Einzelberatung, z.B. bei der Erstellung von Businessplänen, Finanzierungs- und Strategieplanung und der Weiterentwicklung der Geschäftsidee

  • Regelmäßige offene Sprechstunden sowie eine Hotline während der Projektlaufzeit

  • Regelmäßiges Feedback und ZielvereinbarungenGründung während der Projektlaufzeit, um alle Phasen abzudecken (vor/während/nach der Gründung)

  • Aufbau eines Netzwerks von aktuellen und ehemaligen Teilnehmern sowie Integration in andere bestehende Netzwerke (z.B. auch von vorhandenen Organisationen und Initiativen)

  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Sponsoren für gemeinsame Projekte und Aktivitäten sowie Öffentlichkeitsarbeit